Schulung Sprinklerwart

Schulung Sprinklerwart (1 Tag)

Die Ausbildung zum Sprinklerwart schult die theoretischen und praktischen Grundlagen zur Ausübung der Tätigkeit als Sprinklerwart.

Sie lernen …

– Pflichtigkeit der Sprinkleranlage erkennen und verstehen
– Systemaufbau, Funktion und Anlageteile kennen
– Selbstständige Kontrolle der Sprinkleranlage
– das Kontrollbuch führen
– Störungen erkennen und korrekt handeln

Inhalt

kursvoraussetzungen und Zielpublikum

KURSAUSSCHREIBUNG

KURSDATEN

KURSKOSTEN

Pro Person CHF 690.00 exkl. MwSt. inklusive Unterlagen, Mittagessen und Getränke.

Die Kurskosten sind bis 7 Tage vor dem Schulungstag zu bezahlen.

Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Kurszeiten
09.00 bis 16.30 Uhr

Kursort
Schulungszentrum
 (koepfchen.ch) der ARSERIT GmbH, Sonnmattstrasse 11, 9532 Rickenbach (TG)

Kursvoraussetzungen
Die Ausbildung zum Sprinklerwart setzt eine Tätigkeit im FM-Bereich oder einem ähnlichem technischen Beruf voraus.

VKF Anerkennung
Die Ausbildung zum Sprinklerwart ist vom VKF (Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen) als anerkannter Fortbildungstag zur Zertifikatsverlängerung akzeptiert

Annulierungskosten
Kursabmeldungen müssen schriftlich erfolgen.
Keine Kosten bis 4 Wochen vor Kursbeginn.
50% der Kosten 4 bis 1 Woche vor Kursbeginn.
100% der Kosten 7 bis 1 Kalendertag vor Kursbeginn, bzw. bei Nichterscheinen.

Hinweise
Die Schulung findet ab drei Teilnehmern statt.

Die Schulung wird in Deutsch gehalten.

KURSLEITUNG

Dario Cavelti, Gerhard Schütz oder Dirk Schättin

ARSERIT GmbH, Bütschwil

Weitere Informationen zu den Kursleitern finden Sie direkt auf der Webseite des Dienstleisters ARSERIT GmbH.