Prüfungsvorbereitung zum Brandschutzfachmann VKF (2 Tage)

Prüfungsvorbereitung zum Brandschutzfachmann VKF (2 Tage)

Bereite dich mit der Unterstützung und Begleitung unserer erfahrenen Brandschutzexperten optimal auf die bevorstehende Prüfung vor.

Sie …
– üben die Erstellung und Präsentation von Brandschutzkonzepten im Prüfungsmodus
– lernen die Grundlagen der Präsentationstechnik kennen
– erfahren, wie das Fachgespräch an der mündlichen Prüfung ablaufen wird

Inhalt

kursvoraussetzungen und Zielpublikum

KURSDATEN

Status Angebote Datum Ort Zeit Preis  

KURSKOSTEN

Pro Person CHF 1’690.00 exkl. MwSt. inklusive Unterlagen, Mittagessen und Getränke.
Dieser Kurs ist vom SBFI anerkannt und wird mit bis zu 50% vom Bund subventioniert.

Die Kurskosten sind bis 7 Tage vor dem Schulungstag zu bezahlen.

Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt.

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Kurszeiten
08.30 bis 16.30 Uhr

Kursort
Schulungszentrum (koepfchen.ch) der ARSERIT GmbH, Sonnmattstrasse 11, 9532 Rickenbach (TG)

Kursvoraussetzungen
Die Prüfungsvorbereitung
setzt Kenntnisse der VKF Brandschutzvorschriften voraus. Im Zuge der
Prüfungsvorbereitung finden keine Grundlagenreferate statt.

Subventionen vom Bund
Wenn Sie im Anschluss des Lehrgangs die eidgenössische Prüfung absolvieren, übernimmt der Bund einen Teil der Kosten. Dies gilt auch für diese Prüfungsvorbereitung. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI.

VKF Anerkennung
Die zweitägige
Prüfungsvorbereitung ist vom VKF (Vereinigung Kantonaler
Feuerversicherungen) als Fortbildung zur Zertifikatsverlängerung
anerkannt (2 Tage).

Annulierungskosten
Kursabmeldungen müssen schriftlich erfolgen.
Keine Kosten bis 4 Wochen vor Kursbeginn.
50% der Kosten 4 bis 1 Woche vor Kursbeginn.
100% der Kosten 7 bis 1 Kalendertag vor Kursbeginn, bzw. bei Nichterscheinen.

Hinweise
Die Schulung findet ab sechs Teilnehmern statt. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt in der Regel 15 Personen.

Die Schulung wird in Deutsch gehalten.

KURSLEITUNG

Marcel Knill und Roger Brütsch

Eidg. dipl. Brandschutzexperten